Feedbacks

Stadionsprecher rockt die Skiarena.

Bei jedem Führungswechsel dröhnen
die Klänge von Scooter aus den Lautsprecherboxen
im Start- und Zielareal.
Verantwortlich dafür ist Stefan
Lubowitzki (Foto), der während der
JWM den Zuschauern das Geschehen
als Stadionsprecher in der Skiarena
näherbringt.
Lubowitzki bereitet sich penibel auf
seine Aufgabe vor: „Mein Anspruch ist
es, die Leute zu unterhalten“, sagt
der Schwarzwälder. Das gelingt ihm
gut. Die musikalische Untermalung
des sportlichen Events gehört heutzutage
dazu. Für die Eröffnungsfeier
beispielsweise suchte er für jede der
40 Nationen ein Lied in der landeseigenen
Sprache für den Einmarsch
heraus. „Das waren fünf Tage Arbeit,
aber die lohnen sich. Die Sportler
fühlen sich gleich gut angekommen.“
Seit zwei Jahren betreibt Lubowitzki
die Moderation bei Sportveranstaltungen
professionell. Die Anfragen
häuften sich damals so sehr, dass er
seinen Hauptberuf im Vertrieb einer
Firma aufgab und
sich nur noch der
Moderation widmete.
Zu Studienzwecken
weilte er ein
Jahr in Schottland,
was ihm heute noch
hilft. Denn bei Weltmeisterschaften
wird auch im „Arzgebirge“
gleichzeitig Englisch kommentiert.
Schließlich sind auch Fans
und Betreuer aus fernen Ländern
angereist. Mit Sachsen und Oberwiesenthal
kommt Stefan Lubowitzki dieser
Tage zum zweiten Mal in Berührung.
Als Jugendlicher war er 1998
schon mal am Fichtelberg bei einem
Schülercup im Biathlon gestartet.
Nun sammelt er im Vorfeld der Wettbewerbe
Informationen über die Athleten,
die auch „über die nackten Fakten
hinausgehen“. Kurios ist er übrigens
zu seinem heutigen Hauptberuf
gekommen. Vor 20 Jahren fiel im Heimatverein
in Kirchzarten bei einem
Wettkampf die Zeitmessung aus. Der
Sprecher musste das Problem klären,
Lubowitzki sprang für ihn ein. Und er
fand offenbar die richtigen Worte.
Seitdem hält er das Mikro immer
öfter in der Hand und bedient das
Mischpult für die Musikauswahl.
> Freie Presse, nord. Jun. Weltmeisterschaft 2020, Oberwiesenthal, 04.03.2020
gesamten Artikel hier lesen

Stefan Lubowitzki (…) mit Charme und Fachkompetenz für tolle Stimmung bei den Zuschauern. Seine Erfahrung bei internationalen Sportveranstaltungen im Schwarzwald machen ihn (…) zu einer optimalen Besetzung für diese wichtige Position.
> Pressestelle, Weltcup Damenskispringen Hinterzarten, 11.12.2017, Link

Teamchefin Freiburger Pilsner Merida MTB Team Andrea Gutmann, Schwarzwald Bike Marathon, 09.09.2018

Moderator Stefan Lubowitzki sorgte mit seiner lockeren Art für eine prächtige Stimmung. Sein fundiertes Wissen über jeden Athleten überbrückte locker jede Pause. Selbst die internationalen Starter waren von seiner Mischung aus deutscher und englischer Moderation angetan.
> Deutscher Skiverband, Rollski Weltcup Bad Peterstal, 03.08.2012, Link

Die Atmosphäre in Oberwiesenthal ist super. Es macht richtig Spaß hier.
> Mehrf. Skilanglauf-Weltmeister (Jun/U23) Harald Østberg Amundsen (NOR), 09.03.2020, Link

Der Moderator Stefan Lubowitzki macht das richtig gut und ist ein Gewinn.
> Stefan Schmutz, Bürgermeister Ladenburg, Drachenboot Event 2019, 15.07.2019, Link

„Ich danke DIR für die tolle Zusammenarbeit! DANKE für den Spaß, DANKE für deine super Flexibilität und DANKE für den respektvollen, kollegialen und zudem sehr freundschaftlichen Umgang!“
> Benjamin Rudiger, Geschäftsführer Black Forest ULTRA Bike, Kirchzarten

Endlich wieder nervös der Stefan Lubowitzki´s Start Musik lauschen.
> Sportler Matthias Bettinger, Trail Hero Titisee-Neustadt, 02.10.2018, Link

Moderiert wurde der Abend durch Stefan Lubowitzki (…) Mit sportlichen Sprüchen auf den Lippen, Anekdoten und Witzen schlug er die Brücke zwischen dem Geschehen auf der Bühne und dem Publikum im Saal.
> Pforzheimer Zeitung, Abend der Vereine in Schömberg, 15.04.2018, Link

Schwarzwälder Bote, Sportgala Calw, 24.06.2018, Link

Hier in Furtwangen hervorragende Organisation und ein klasse Speaker.
> Sportler Markus Schwab, Schwarzwald Bike Marathon, 12.09.2010, Link

Mit Stefan Lubowitzki hatte man einen hervorragenden Moderator gefunden, der mehrsprachig das Geschehen kommentierte.
> Bregtalkurier, Skicross Urach, 01.02.2012, 

Veranstalter Schwarzwald Bike Marathon 2018

Die Stimmung war großartig.
> Deutscher Skiverband, Weltcup Rollski Bad Peterstal, 25.07.2011, Link

Mit viel Charme und einer guten Portion Witz stellte er beispielsweise jeden einzelnen Sportler und dessen Erfolge vor […] So hatte Lubowitzki die Lacher auf seiner Seite, als er den jungen Biathleten Oskar Pfingst fragte: „Wenn man mit Puls von der Strecke kommt, tanzt das Gewehr doch Tango – wie machst Du das?“ Pfingst antwortete souverän: „Das ist reines Training und irgendwie das Coole an der Sache.“
> Pforzheimer Zeitung, Abend der Vereine Schömberg, 14.04.2019, Link

Einen guten Job machte einmal mehr Stefan Lubowitzki, der nahezu ununterbrochen das Publikum informierte.
> Schwarzwälder Bote, Schwarzwald Bike Marathon, 14.09.2015, Link

Benedikt Doll im Interview bei Moderator Stefan Lubowitzki
Südkurier: Deutschlandpokal Notschrei, 12.01.2009

Die Stimmung war super. Dafür sorgte auch Stadionsprecher Stefan Lubowitzki, der die Zuschauer immer wieder zum Klatschen und Mitmachen animierte.
> Schwarzwälder Bote, Weltcup Nordische Kombination Schonach, 05.01.2015, Link

Stefan Lubowitzki als Ansager machte dabei diese Siegerehrung zu einem richtigen Volksfest.
> Südkurier, Schwarzwald Bike Marathon Furtwangen, 14.09.2009

Die Moderation des Abends übernahm Stefan Lubowitzki, der mit viel Fingerspitzengefühl […] jede Gesprächssituation souverän meisterte.
> Südkurier, Jubiläum Sportverband Furtwangen, 28.04.2008

Stadionsprecher Stefan Lubowitzki wird den Zuschauern das Renngeschehen bestens und mitreißend erklären und für ausgezeichnete Wettkampfstimmung sorgen.
> Skiverbände Baden-Württemberg, Deutschlandpokal/Swisscup Notschrei, 04.01.2018, Link

Felix Euteneuer (links) im Interview mit Stadionsprecher Stefan Lubowitzki
Schwarzwälder Bote: Schwarzwald Bike Marathon Furtwangen, 13.09.2011

Der Event- und Sportmoderator Stefan Lubowitzki wusste wie man das Publikum unter dem Meer aus Regenschirmen bei Laune hält. Auch er trotzte gut gelaunt dem Dauerregen.
> Redaktion meinWiesental, Nordische Nacht Todtnau, 22.02.2016, Link

Stefan Lubowitzki  – ein echter Furtwanger und als Allrounder unter den Moderatoren bekannt.
> Bergleben, Schwarzwald Bike Marathon Furtwangen, 13.08.2015, Link

Stefan Lubowitzki, der seit nunmehr fünf Jahren die Drachenbootrennen mitreißend moderiert, wirkte wie ein Verstärker für die sonnige Stimmung.
> Badische Zeitung, Drachenboot-Fun-Cup Schluchsee, 09.08.2016

Moderator Stefan Lubowitzki führte die Besucher wortgewandt und auf sehr professionelle Weise durch den Abend.
> Schwarzwälder Bote, Abend der Vereine Schömberg, 12.04.2016

Immer gut gelaunt: Moderator Stefan Lubowitzki
> Südkurier, Brendschild/Rund um Neukirch, 29.02.2016

Stefan Lubowitzki wird „Stadion TV“, und auch während der Wettkämpfe mit bewährter Fachkompetenz moderieren.
> Schwarzwälder Bote, Weltcup Nordische Kombination Schonach, 04.01.2015

Stefan lubowitzki (…) der erfahrene Event- und Sportmoderator
> Schwarzwälder Bote, Sportlerehrung Sportkreis Calw, 30.06.2014

Rennkommentator Stefan Lubowitzki peitschte die Zuschauer zu Höchstleistungen an.
> Baden Online, Weltmeisterschaft Rollski Bad Peterstal/Oberkirch, 07.09.2013

Moderator Stefan Lubowitzki, stets wortgewandt und unterhaltsam.
> Badische Zeitung, Drachenboot Cup Schluchsee, 06.08.2013

Aufgewertet wurde die Veranstaltung in diesem Jahr wieder durch Stefan Lubowitzki.
> Südkurier, Mountainbike Urach, 23.07.2013

Stefan Lubowitzki (…) diese Aufgabe mit Bravour löste und den Zuschauern humorvoll und schlagfertig den Rennverlauf schilderte.
> Badische Zeitung, Drachenboot Cup Schlusee, 02.08.2012