Das bin ich

Hallo,
ich heiße Stefan Lubowitzki, bin in Furtwangen im Schwarzwald geboren und aufgewachsen. Nach einigen Jahren in Edinburgh, Stuttgart und München, zog es mich wieder in meine Heimat, den Schwarzwald, und wohne seither vor den Toren Freiburgs, in meiner Wahlheimat Kirchzarten.

Stefan Lubowitzki ist Stadionsprecher und Moderator beim Deutschlandpokal Biathlon Verfolgung im Nordic-Center Notschrei am Sonntag 07.01.2018. Bild stammt vom Fotografen Patrick Seeger

Von Kindesbeinen an bin ich begeisterter Sommer- wie Wintersportler. In den Jahren 1991-2000 war ich Teil des Biathlon Landeskaders von Baden-Württemberg und sammelte sowohl nationale als auch internationale Wettkampferfahrung, besonders aus Sicht eines Sportlers. 

Schülerzeit: Biathlet im Landeskader

Ich war gerade einmal 10 Jahre alt, da durfte ich bereits bei der internationalen Skilanglauf-Veranstaltung Rund um Neukirch die Musik „auflegen“. Einige Jahre später, es war zur Jahrtausendwende, hatte ich bei einer Sportveranstaltung plötzlich ein Mikrofon vor der Nase und war fortan Stadionsprecher, was mir schnell leichtfiel und Spaß bereitete. Schnell wurde mir klar, um die richtige Emotion in den Sportstadien hervorzurufen, muss ich die Elemente Sprache (Eventmoderator) und Musik (Diskjockey) vereinen, es entstand der Eventjockey. Kurz darauf folgten weitere Engagements als Moderator und Conférencier. Zunächst sollte es aber eine tolle Nebentätigkeit bleiben.

Früh übt sich. Stefan Lubowitzki moderiert den Tag des Biathlons im Steinwasenpark in Oberried.
Die ersten Jahre: 2003 im Interview mit Biathlon Weltmeisterin Simone Hauswald, die damals noch Denkinger hieß.

Einer meiner Berufe ist Wirtschaftsingenieur (B.Sc., B.A. Hons) mit einem Studium an der Hochschule Furtwangen (Product Engineering-Wirtschaftsingenieurwesen) sowie einem zweiten Studium an der Edinburgh Napier University (Business Management).

Studiumszeit in Edinburgh

Arbeitete hauptberuflich zunächst 4 Jahre als Unternehmensberater in der Automobilindustrie. Themenschwerpunkte waren dabei Prozessberatung, Projektleitung und Workshop-Moderation in den Bereichen Fahrzeugentwicklung, IT- und Qualitätsmanagement sowie After Sales. Weiter ging es dann für mich 3 Jahre lang als Area Sales Manager in einem mittelständischen Unternehmen, welches vor allem Kommunen berät, unterstützt und Lösungen umsetzt.

Mittlerweile bin ich auch Lehrbeauftragter an der Hochschule Furtwangen University. So scheint sich zumindest dieser Kreis zu schließen, erst war ich Student und hörte zu, Jahre später stehe ich selbst vor Studenten und
gebe mein Wissen gerne weiter.

Lehrbeauftragter an der Hochschule Furtwangen University

Hauptberuf und stetig mehr Engagements im Nebenberuf brachten mich in den letzten Jahren zeitlich immer mehr an eine Grenze. Ich fasste einen Entschluss, Fokus auf meine große Leidenschaft, der Unterhaltung, zu richten: alles daran zu setzen, dass die Besucher und Sportler meiner Geschäftspartner eine Veranstaltung erleben, die
in Erinnerung bleibt!

Stefan Lubowitzki ist Moderator beim Weltcup in Schonach. Hier sitzt er auf dem Balken der Langenwaldschanze.