Südbadische Sportlerehrung 2022

Über 60 Olympiasieger, Paralympics-Sieger, Weltmeister, Europameister und Deutsche Meister standen zur Ehrung der Südbadischen Sportlerehrung 2022: was für ein Erfolg!

Für mich eine große Ehre, erstmals diese hochkarätige Sportlerehrung moderieren zu dürfen.

Foto: Achim Keller

Nach meiner mit Musik untermalter Anmoderation, empfingen die Gastgeber Gundolf Fleischer (Präsident Badischer Sportbund und Vorsitzender Olympiastützpunkt Freiburg-Schwarzwald e.V.) und Klemens Ficht (Regierungsvizepräsident Freiburg) sowie Ehrengast Oberbürgermeister von Freiburg Martin Horn die Gäste

Es ist schon äußerst bemerkenswert, wie viele erfolgreiche Sportler sich im südbadischen Raum versammeln. Noch dazu aus einer sehr großen Breite von unterschiedlichsten Sportarten: Sporttauchen, Beachvolleyball, Rollkunstlauf, Sportschießen, Triathlon, Rudern, Radsport, Skisport und Ringen.

Olympia und Paralympics

Einen besonderen Ehrungsblock gab es für unsere erfolgreichen Athlet:innen von den olympischen und paralympischen Sommerspielen Tokio (JPN) sowie olympischen und paralympischen Winterspielen in Peking (CHN).

Hall of Fame

Eine ganz besondere Ehre wurde dreien Sportlern zuteil. Aufgrund ihrer Erfolge sowie Beendigung Ihrer aktiven Sportlerkarriere wurden Paralympicssieger Martin Fleig, Olympiasiegerin Aline Rotter-Focken sowie Olympiasiegerin Sabine Spitz in die Hall of Fame des Olympiastützpunktes aufgenommen.

Der schöne und gelungene Abend wurde in lockerer Runde mit Buffet abgeschlossen. Für alle Sportler, Politiker und Sportfunktionäre eine tolle Möglichkeit, sich auszutauschen.

Ich sage herzlichen Dank, für das Vertrauen und den schönen Abend!

Olympiaempfang von Skicrosserin Dani Maier

Großer Bahnhof war angesagt für die Bronzemedaillengewinner der Olympischen Winterspiele 2022: Skicrosserin Daniela „Dani“ Maier.

Ich wurde als Sport-Entertainer engagiert, um die Funktionen Moderation, Diskjockey und Sportexperte in Personalunion zu vereinen.

Fans, Wegbegleiter und viele Gäste kamen in die Festhalle Furtwangen um mit ihrer Dani zu feiern.

Gemeinsam schauten wir hinter die Kulissen der herausragenden und sympathischen Sportlerin. Erfuhren Geschichten von ihren ersten Skiversuchen mit 3 Jahren, ihre Zeit an Furtwanger Schulen, wo sie stets eine tolle Unterstützung von ihren Lehrern bekam. Ihr Wechsel vom Alpinen ins Skicross-Lager, ihr Aufstieg in die Weltelite, ihre verletzungsbedingten Rückschläge und immer wieder ihr eiserner Kampf zurück an die Weltspitze.

Dabei haben wir auch ihre Familie sowie ihr Heimatverein SC Urach kennengelernt, von denen Dani stets eine tolle Unterstützung erfuhr.

Emotionales Highlight des Tages waren die Mitschnitte ihres Olympia-Wettkampfes, wie sie sich von Heat zu Heat kämpfte und schließlich im großen Finale von Peking stand und am Ende mit einem sensationellen Bronze um den Hals belohnt wurde.

Auch nahm sich Dani Maier am Ende sehr viel Zeit, um allen Autogrammwünschen der zahlreichen Fans gerecht zu werden. Eine Spitzenathletin zum Anfassen.

Selbst der Skicross-Sportdirektor im Deutschen Skiverband Heli Herd kam extra aus München angereist, um seinem Schützling die Ehre zu erweisen.

Impressionen & Showreel

Für alle, die nicht dabei waren, oder den Empfang noch einmal Revue passieren lassen wollen, hier ein kleiner Zusammenschnitt:

Schwarzwälder Kirschtortenfestival – Daheim

Normalerweise treffen sich zum Schwarzwälder Kirschtortenfestival viele Hobby- und Profi-Konditoren im vollbesetzten Kurhaus in Todtnauberg, um ihre Künste unter Beweis zu stellen.

Der Ort war zwar immer noch Todtnauberg, doch corona-bedingt erstmals in digitaler Form bei Freddy in der Küche seines Familienhotels. Unsere Konditoren hingegen waren zuhause und konnten live mitbacken.

Unser Promi war Martin Wangler, Schauspieler und Kabarettist, der auch stets für gute Laune am Set und im Live-Stream sorgte 🙂

Die Resonanz vor den Bildschirmen Zuhause war tatsächlich unerwartet riesen groß. Die Live-Mit-Bäcker hatten auch die Möglichkeit Ihre Fragen per Chat direkt an Freddy zu stellen, der dann seine über 30-jährige Expertise gerne teilte.

Eine rundum gelungene Veranstaltung, herzlichen Dank der HTG (Hochschwarzwald Tourismus GmbH) sowie den Kollegn, wir den tollen und schmackhaften Nachmittag.

Zusammenschnitt – Showreel

Digitaler Job Start Markt 2020

Erstmals wurde ich von der Stadt Bad Krozingen engagiert, den Job Start Markt zu moderieren. Auch das Format feierte Premiere. Normalerweise in einer großen Messehalle, corona-bedingt nun digital, mit ausgewählten Interviewgästen.

Hier noch ein kleiner Zusammenschnitt des Live-Streams:

AESCULAP Mitmachtag

Ein tolles Mitarbeiterfest hat sich der Medizintechnik-Spezialist aus Tuttlingen einfallen lassen: der Mitmachtag für Mitarbeiter:innen und ihre Angehörigen.

Drachenboot Event Ladenburg 2019

Erstmals wurde ich von Römer Dragons aus Ladenburg engagiert, um ihr Jahreshighlight zu moderieren und für die richtige Stimmung bei Teilnehmern und Zuschauern zu sorgen.

Stets mit dem Startkommando „Are you ready – attention – go!“ wandelte sich der Neckar in einen turbulenten Fluss. Die zahlreichen Zuschauer sorgten hingegen vom Ufer aus für die richtige Stimmung und feuerten die vollbesetzten Drachenboote an. Insgesamt hat es mir sehr viel Spaß gemacht und für die tolle und sehr herzliche Zusammenarbeit mit den Römer Dragons sage ich vielen Dank, ich komme sehr gerne wieder! 🙂

Ultra-Bike 2019 in Kirchzarten

Einige Tausend Biker:innen aus 17 Nationen, dazu rund 20.000 Zuschauer machten die diesjährige Auflage des Black Forest Ultra Bike Marathons zu etwas ganz besonderem! Obendrein ist es der umfangreichste in der 21 jährigen Geschichte gewesen, mit insg. 7 verschiedenen Strecken zwischen 39 und 109 Kilometern Länge.